Little steps to sustainability

Little steps to sustainability

Very rarely will I produce such posts, but my boyfriend posted this on his blog and I felt this would be a nice addition (and change of pace) for my blog:

What I like about this graphic is how it shows us that we can all take very small steps to help sustain our planet’s ecology and the species we live amongst. I think this is just important of urban gardener as it is for those in the country. The city has the capacity to support quite a bit of life, and it is necessary for us to change our habits in ways that can do that. Fortunately, we don’t have to change our habits to drastically to achieve this–gardens are a wonderful place to start

Was gefällt mir von diesem Graphik ist seine Fähigkeit uns zu zeigen, dass wir alle kleine Schritten machen könnte um umweltbewusst zu sein und um den Tierarten in unserer Umgebung zu kümmern. Meine Meinung nach ist sind solche Schritten ebenso besonders wichtig für der/die städtische Gärtner/in als die auf dem Land. Die Stadt hielt die Kapazität viel Leben zu fördern und es ist nötig unsere Gewohnheiten zu verändern, damit wir dieses Leben gut fördern können. Glücklicherweise müssen wir unsere Gewohnheiten nicht viel verändern das zu leisten–wie schön wäre es in den Gärten anzufangen.

About these ads